BLINOS ROLLO – ideal für Mieter / Blinos

Die Weltneuheit: Das Außenrollo, das ohne Schrauben am Fenster montiert wird

Dieses Problem kennen viele: Oft stimmen Vermieter einer Montage eines außen- liegenden Sonnenschutzes (Rollläden, Raffstoren etc.) nicht zu. Der Grund liegt auf der Hand: Bei der Montage werden die Fenster durch Schrauben beschädigt. Der Mieter greift dann zu einem innenliegenden Sonnenschutz. Der liefert aber keine Lösung, sondern ein Problem: Dringt Sonnenlicht ungehindert durch die Fensterscheibe ein, wird es im Innenraum größtenteils in Wärme umgewandelt und es kommt zum Hitzestau. Das heißt, bei Innenrollos wird zwar Licht abgeblockt, die Wärme gelangt jedoch beinahe ungehindert in den Raum, weil das Sonnenlicht die Fensterscheibe bereits passiert hat.

Nur ein Außenrollo lässt die Hitze draußen

Effizienter Hitzeschutz ohne Klimageräte ist nur dann gegeben, wenn Sonnenstrahlung und somit die Wärme gar nicht erst an die Fensterscheibe gelangen kann.

Blinos-Rollo-aussen

Mit einem Außenrollo gelangt nur etwa 10 % der Sonnenstrahlung und damit
Wärme in den Raum – das sorgt auch an heißen Tagen für Wohlbefinden.

Blinos-Rollo-Innen

Ein Innenrollo lässt ca. 75 % der Sonnenstrahlung und somit im Vergleich zum Außenrollo ein Vielfaches der Wärme in den Raum hinein 


Blinos-Rollo-Montage-SystemDie Lösung.

Das BLINOS ROLLO wird einfach mit der patentierten Klemmvorrichtung auf den Fensterrahmen montiert. Für die Montage muss nicht gebohrt und geschraubt werden. Fenster, Fensterrahmen oder Fassaden werden nicht beschädigt. Das macht den großen Unterschied zu herkömmlichen Rollos, welche teuer sind und aufwendig montiert werden müssen.

Das BLINOS ROLLO kann aber auch jederzeit ganz einfach wieder entfernt werden. Der ursprüngliche Zustand ist mit wenigen Handgriffen wiederhergestellt. Das freut Mieter und Vermieter.

Perfekter Sonnenschutz und gute Durchsicht

Das außenliegende BLINOS ROLLO reduziert den Wärmeeintrag im Sommer um 90 %, lässt in etwa 20 % des Tageslichtes in den Wohnraum herein und bietet gleichzeitig eine gute Durchsicht nach draußen.

Das BLINOS ROLLO hat einen minimalen Platzbedarf und ist daher optimal für die Nachrüstung, wenn kein Platz für Rollläden und Raffstoren vorhanden ist.

Blinos Rollo aussen montiertOhne Werkzeug.
Ohne Beschädigung.
Mit viel Wirkung.

Das BLINOS Rollo besteht aus folgenden Elementen:

  • Unterteil: In dieser Halteleiste wird Ihr Rollo im ausgefahrenen Zustand fixiert. Wir empfehlen Ihnen, mit der Montage des Unterteils zu beginnen, damit Sie sehen, wie der Klemmmechanismus funktioniert.
  • Oberteil: In diesem Rollokasten befindet sich das reißfeste und witterungsbeständige Spezialgewebe. An seinem Ende ist die Griffleiste angebracht, mit der das Rollo bedient wird. Das Oberteil wird an der Oberkante des Fensterrahmens montiert.
  • Zubehör: Als Zubehör werden 4 Klemmwinkel mitgeliefert, die speziell an Ihre Einbausituation angepasst sind. Diese Klemmwinkel werden in Ober- bzw. Unterteil eingesteckt. Außerdem finden Sie eine Bedienhilfe beim Zubehör, deren Verwendung wir bei besonders hohen Fenstern empfehlen.

 

Blinos_Rollo_Innen2Die Innovation — werkzeuglos und ohne Beschädigung

Der innovative Klemmmechanismus sorgt dafür, dass das Rollo sicher hält. Sie klemmen das Rollo in zwei Richtungen in den Fensterrahmen. Mit wenigen Handgriffen bleibt das Rollo an seinem Platz.

Das BLINOS-Rollo bedienen Sie bei geöffnetem Fenster von Hand. Dabei greifen Sie das Gewebe an der Griffleiste (unterhalb des Rollokastens), ziehen es nach unten und hängen es in die Halteleiste (das Unterteil) ein.

Sie können das Unterteil an jeder beliebigen Position im Fensterrahmen montieren.


Hier geht’s zum druckfrischen Prospekt BLINOS ROLLO
Das BLINOS ROLLO ist ab Sommer 2016 erhältlich.

 

Aktuell